Technische Services B2C Mitarbeiterstimmen

Sebastian - Junior Projektleiter

So habe ich bei der TIS angefangen:

Meine TIS Geschichte beginnt im September 2004:
Nach meinem Schulabschluss habe ich eine Ausbildung zum Industriekaufmann bei der TIS begonnen. Im Rahmen meiner Ausbildung durchlief ich alle relevanten Unternehmensbereiche. Ich wurde in den jeweiligen Abteilungen herzlich aufgenommen und entsprechend für meinen beruflichen Werdegang ausgebildet.

Besonders viel Spaß hatte ich an Aufgaben, die mir bereits in der Ausbildung im Rahmen meiner Ausbildungskenntnisse zur selbstständigen Bearbeitung übergeben wurden.

Das mache ich jetzt bei der TIS:

Nach einem Ausflug in die große weite Arbeitswelt, kehrte ich Anfang 2015 zur TIS zurück. Zunächst begann ich am Lagerstandort mit der Auftragssteuerung von Kundenreparaturen sowie der Unterstützung des Lagerteams.

Nach Abschluss meines Fachwirtes übernahm ich als Junior Projektleiter mein erstes „kleines Projekt“. Es wurde immer darauf geachtet, mich in alle relevanten Aufgaben und Entscheidungen für die erfolgreiche Projektabwicklung einzuarbeiten.

Warum TIS:

Ausschlaggebend für meine Entscheidung zur TIS zurück zu kehren, war die gute Ausbildung, die ich genießen durfte, sowie das gute Betriebsklima.

Seither wird darauf geachtet, mich in alle relevanten Prozesse und Entscheidungen für die erfolgreiche Projektabwicklung einzuarbeiten und zu integrieren. Dies zeigt mir, dass meine Arbeit und auch meine Person wertgeschätzt werden.

Am wichtigsten für mich ist, dass mir das Arbeiten bei der TIS viel Freude bereitet. Dies liegt einerseits an den sozialen Zuwendungen (Mineralwasser und wöchentlich einen Obst Korb) sowie dem interessanten Aufgabengebieten und den netten Kollegen, die mir immer mit Rat und Tat zur Seite stehen. 


Zurück zu den Mitarbeiterstimmen