Willkommen auf dem Next Level-Blog

Meet the Geek

Folge 17: Der Machine-Learning-Forscher. Let’s talk about Text!

von am

Wer glaubt, dass Jahrhunderte alte Literatur und Machine-Learning-Algorithmen nichts miteinander zu tun haben, der sollte dringend mal David Lassner treffen! Denn der Digital Humanist entschlüsselt mithilfe modernster NLP-Verfahren nicht nur Muster in Sprache, sondern legt gesellschaftliche Verhältnisse vergangener Zeiten offen und stellt Autorenschaften infrage.

David Lassner, Machine-Learning-Forscher
David Lassner, Machine-Learning-Forscher
Name
David Lassner
Beruf
Doktorand für Machine Learning mit Anwendungen in den Digital Humanities an der TU Berlin
Forschungsbereich
Computational Literary Studies, Machine Learning
wichtigste Tools
Python, TensorFlow, PyTorch, Spacy, Hugging Face Transformers
wenn ich mal keinen Textkorpus analysiere…
… bin ich Teil des Lyrik-Kollektivs Budenblaetter und glücklicher Vater.

Über „Meet the Geek“


Technologien

Me, Myself and AI #03: Singularität in der Glaskugel

von am

Erinnern Sie sich ans Jahr 2020, als die Menschen alle im Lockdown waren wegen Covid-19? Wie überall im Land die Unternehmen plötzlich digitalisieren mussten? Wie Künstliche Intelligenz in den späten Zwanzigern endlich den Stellenwert bekommen hat, den sie verdient, als nicht nur Corona, sondern rasch sämtliche Krankheiten der Welt besiegt werden konnten? An die bitteren Klassenkämpfe in der ersten großen Transitionsperiode? Wie, Sie erinnern sich? Haben Sie diese dunklen Zeiten nicht längst aus Ihrem Brainchip gelöscht? Willkommen im Jahr 2050!

Grafik mit Sophia the Robot, Büroklammern und Nick Bostrom
Besteht die Welt nur noch aus Büroklammern, wenn die Künstliche unsere eigene Intelligenz überschreitet? Grafik: Bylle Bauer.

Meet the Geek

Meet the Geek 2.0: Neue Technik, krasses Programm!

von am

Unsere beliebte Vortragsreihe “Meet the Geek”, bei der wir Expert*innen aus IT und Digital Marketing zu uns ins Büro einladen, um uns schlauer zu machen, hat Corona-bedingt eine Weile im Dornröschenschlaf verbracht. Dafür steht sie jetzt umso energiegeladener und frischer wieder auf. Verantwortlich sind hier unsere agile Resilienz, neue Tools – und das hochkarätige Programm, auf das wir uns dieses Jahr noch freuen dürfen.

Wissenstransfer
Endlich wieder Wissenstransfer bei TEMPTON Next Level! Mit dem nötigen Abstand, versteht sich. Foto: shutterstock/pathdoc.

Technologien

Eine App, um uns zu knechten? Was Corona Tracing können muss – und was nicht.

von am

Die Nachrichten um COVID-19 überschlagen sich. Evergreen dieser Tage ist die seit mehreren Wochen angekündigte Corona-Tracing-App, die hierzulande vom Robert-Koch-Institut herausgegeben werden soll und dabei europäischen wie deutschen Standards des Datenschutzes entsprechen muss. Kein einfaches Unterfangen, wie es scheint – denn die Zusammenarbeit von Politikern, Entwicklern, Wissenschaftlern und Datenschützern steht vor Herausforderungen auf vielen Levels.

Frau mit Barcode im Nacken
Epidemiologische Relevanz, totale Überwachung? Die Corona-App wirft viele Fragen auf. Bild: shutterstock.

Meet the Geek

Folge 14: Der Business Analyst. “Ein frustrierender und schöner Job.”

von am

Viktor Schneider hatte eigentlich gar nicht vor, Business Analyst zu werden und war vor 10 Jahren etwa der Dritte seiner Art. Dabei hat er viele Entwicklungen mitgemacht und auch seine eigene nie zu kurz kommen lassen, wie wir bei seinem erhellenden Vortrag rasch feststellen. Was gute Analytics in der Praxis bedeutet, warum Zahlenliebe nicht genug ist und was Nicolas Cage mit dem Tod durch Ertrinken im Pool zu tun hat, verrät er uns im Interview.

Viktor Schneider, Team Lead Analytics
Name:
Viktor Schneider
Beruf:
Team Lead Analytics bei Zalando, Berlin
wichtigste Sprachen:
SQL, Python, R
bestes Tool:
Airflow
Häufigste Frage
“Warum funktioniert das nicht?”
Hobbies abseits von Analysen:
Retrogames, über die Zukunft unserer Gesellschaft lesen, joggen, Yoga

Über „Meet the Geek“