Willkommen auf dem Next Level-Blog

agile

Update 2 der agilen Reihe: Nur wer sich ändert, bleibt sich treu.

von am

Im Scrum ist der Weg das Ziel. Das bekamen wir in den letzten zwei Jahren während unserer agilen Reise häufiger konkret vor Augen geführt. Während die meisten Veränderungen inkrementeller Natur sind, steht ab und an mal eine gröbere Anpassung der agilen Strukturen an. Eine solche haben wir gerade wieder durchgeführt und dafür unter anderem die Teamstruktur angepackt.

Team-Corgi Gizmo als Ziggy Stardust
♫ "Ch-ch-changes…" TNL eifert dem Meister der popkulturellen Selbs-Neuerfindung nach. Eigne Grafik.

agile

Auf dem Weg zur agilen Personalberatung, Monat 12: Das Ende eines Sprints. Unser agiler Change im Jahres-Review.

von am

next level feiert diesen Monat den ersten Geburtstag seines neuen agilen Lebens. Genau vor einem Jahr starteten wir mit einem Sprung ins kalte agile Wasser ein Experiment, das unser Unternehmen nachhaltig verändert hat. Der Change spiegelt sich dabei nicht nur in neu geschaffenen Strukturen und Arbeitsweisen sowie unternehmerischem Erfolg wider, sondern auch in einer neuen Arbeitsatmosphäre. Im Jahres-Review beleuchten wir, welche Methoden sich etabliert haben und welchen Hürden wir begegnet sind – und geben zwischendurch Raum für Stimmen aus allen Teams.

Alternativtext
Seit 12 Monaten hat Bürohund Paul als Agilitätsmaskottchen sein bestes gegeben. Jetzt läuft sein Vertrag leider aus. Mit der agilen Methodik sind wir aber noch lange nicht fertig! Bilder: next level, Montage: DM.

agile

Monat 11: Außenwirkung von Agilität in der Personalbranche. Wie kommt die erste agile Personalberatung Deutschlands an?

von am

Teil 11 unserer Reihe “Auf dem Weg zur agilen Personalberatung” ist frisch im online-recruiting.net-Blog von Eva Zils erschienen. Seit fast einem Jahr gehen wir bei next level in Richtung Agilität. Zu großen Fortschritten gesellen sich manchmal auch kleinere Rückschritte, aber insgesamt sind wir auf einem guten Weg. Doch: Empfinden bloß wir das so, oder nehmen das auch unsere Kunden wahr? Wie wirkt unsere Hinwendung zur agilen Arbeitsweise auf neue Mitarbeiter*innen? Ist Agilität in der Personalbranche von Vor- oder Nachteil? Im elften Monat unseres agilen Changes ist es Zeit, uns mit der Außenwirkung unserer Neuaufstellung zu befassen.

next level-Mitarbeiter*innen beim lockeren Gespräch über agile Themen.
Agilität lebt auch von kreativen Pausen. Die heutige stand ihrerseits selbst im Zeichen der agilen Retrospektive. Foto: Jörg Kitz.

agile

Monat 10: Die Mischung macht’s: Die Chemie in und zwischen agilen Teams.

von am

Der erste Jahrestag unseres agilen Changes steht bevor. Unsere drei agilen Teams haben schon so manche Schlacht geschlagen, gemeinsam Erfolge gefeiert und Täler durchschritten. Im Spannungsfeld zwischen agilem Framework und Tagesgeschäft fanden die autonomen Teams jeweils unterschiedliche Lösungen, stießen aber auch jeweils auf Probleme. Das anstehende Jubiläum nehmen wir nun zur Gelegenheit, um Teamzusammensetzung und eine mögliche Teamrotation zu diskutieren.

Fotomontage von Bürohund Paul bei chemischen Experimenten.
Für die richtige Teamchemie gibt es mehr als eine Formel. Vor Experimenten sollte man nicht zurückschrecken. (Fotomontage: Daniel Martin)