Cloud Engineer (d/m/w)

Ihr AWSchluss: summa cum cloud.

Unser Auftraggeber fertigt für namhafte Kunden verschiedener Branchen passgenaue E-Business-Lösungen für deren marktführende Plattformen an. Die zukunftssicheren Systeme werden in Köln, Essen, Hamburg und Frankfurt entwickelt. Die Unternehmenskultur ist dabei von großer Wertschätzung den Mitarbeitern gegenüber geprägt, was sich in zahlreichen Benefits niederschlägt.

Als Cloud Engineer (d/m/w) gehen Sie in Cloud-Belangen für Kundenprojekte, aber auch inhouse tatkräftig zu Werke. Hier haben Sie von der Konzeption bis zur Umsetzung und Wartung Ihre versierten Finger im Spiel. Mit Expertise satt in den Bereichen Continuous Integration/Continuous Deployment, automatische Provisionierung sowie Container-Orchestrierung errichten und warten Sie mehr als Luftschlösser!

Job Portrait

Arbeitgeber

  • Anbieter von IT-Unternehmenslösungen
  • 55 Mitarbeiter, Tendenz steigend
  • namhafte Großkunden mit marktführenden Plattformen
  • Standort: Essen, Köln, Hamburg oder Frankfurt/Main

Technologien

  • Python, Ruby oder Go
  • Docker
  • AWS
  • Linux

Methoden & Tools

  • Cloud-Architekturen
  • Kundenprojekte
  • Pflege bestehender Umgebungen
  • Migrationsprojekte
  • automatische Provisionierung
  • CI/CD
  • Ansible, Terraform, Puppet oder Chef

Wissenswert

  • 30 Tage Urlaub
  • spannende Aufgaben, viele Freiheiten
  • gute Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Kundenprojekte im Standortumkreis
  • Weiterbildungen, Hackathons
  • freie Hardwarewahl
  • ausgefallene Firmenevents

Was bietet mir diese Position?

  • in den schicken, bestens angebundenen Büros downtown warten vielseitige Aufgaben
  • Ihrer Weiterbildung steht hier nichts im Wege
  • das Umfeld ist richtig entspannt und natürlich per Du
  • mit Urlaubsgeld lassen die 30 freien Tage sich besonders genießen
  • die betriebliche Altersvorsorge schafft langfristig Entspannung
  • Personalrabatte, spektakuläre Veranstaltungen und Tankgutscheine sind natürlich auch nicht zu verachten
  • im Gym findet man zudem immer etwas Auslauf
  • die Getränke gehen hier natürlich aufs Haus

Was werden meine Aufgaben sein?

  • Sie sind cloudseitig bei der Konzeption und Umsetzung ganzheitlicher Kundenlösungen vorne mit dabei
  • auf Basis von AWS und Azure nehmen Sie sich behände der Weiterentwicklung von bestehenden Cloud-Systemen an
  • mit einer guten Portion Innovationsgeist betreuen Sie die Migration bestehender Systeme in die Cloud
  • auch Kunden managen Sie mit reichlich Expertise und akquirieren auch mal den ein oder anderen Neukunden

Was sollte ich mitbringen?

  • seit mehreren Jahren sind Sie beruflich in Sachen Anwendung von gängigen Cloud-Providern (AWS, Azure, GCP) unterwegs
  • und sorgen hier mit bestem Know-how in Python. Ruby oder Go regelmäßig für feinste Ergebnisse
  • Sie bringen eine gute Schippe Kenntnisse im Bereich automatische Provisionierung (AWS CloudFormation, Azure DevOps oder Hashicorp Terraform) mit
  • was CI/CD angeht, macht Ihnen so schnell keiner etwas vor
  • mit ordentlich Routine orchestrieren Sie Linux-Container
  • kundenseitig kennen Sie keine falsche Scheu, egal ob auf Englisch oder Deutsch
  • Ansible, Terraform, Puppet oder Chef haben einen festen Platz in Ihrem persönlichen Standard-Toolset

Was ist ein Plus? (aber keine Voraussetzung)

  • mit Kenntnissen im Bereich Service Meshes, in Kubernetes oder Multi-Cloud-Ansätzen können Sie hier mächtig punkten

Wenn diese abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe Ihren Ehrgeiz weckt, freue ich mich auf Ihre Unterlagen, sehr gerne auch per Mail. In einem ersten Gespräch können wir dann ganz offen über den Auftraggeber und die weiteren Details sprechen.

Viele Grüße

Sabine Pütz
IT-Personalberaterin