DevOps-Engineer E-Commerce (d/m/w)

Packen Sie LAMPen in Container.

Millionen von Familien vertrauen auf die Produkte unseres Auftraggebers aus dem Großraum Münster – kein Wunder, dass der sich auskennt, denn auch intern setzt man auf ein familiäres Miteinander sowie starkes soziales Engagement. Für die E-Commerce-Plattform ist nun DevOps-Erfahrung gefragt.

Als DevOps-Engineer E-Commerce (d/m/w) sind Sie im DevOps-Team bei Administration und Betreuung von Plattform, Anwendungen und Microsites im Boot. Sie stellen die CI/CD-Umgebung bereit, sind mit Analysen sowie Monitoring zur Stelle und händeln versiert Incidents. Zudem beraten Sie Kolleg*innen und entwickeln Ihren Bereich methodisch wie technisch stetig weiter.

Job Portrait

Arbeitgeber

  • Einzelhandelsriese
  • Jahresumsatz ca. 1 Mrd. Euro
  • 12.000 Mitarbeiter, 80 in der IT
  • 20 Personen in Ihrem Bereich
  • Standort: Münsterland

Technologien

  • Websphere
  • JEE-Umgebung
  • LAMP Stack
  • Typo3
  • SQL-DBs

Methoden & Tools

  • E-Commerce
  • DevOps
  • Anwendungs-Administration
  • Monitoring
  • CI/CD
  • Elastic Stack
  • Buildingtools
  • Ansible, Docker, Kubernetes

Wissenswert

  • 37,5 h Woche
  • Vertrauensarbeitszeit
  • 30 Tage Urlaub
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flache Hierarchien
  • starker Familiensupport

Was bietet mir diese Position?

  • mit flachen Hierarchien und familiären Strukturen arbeitet es sich so entspannt wie effektiv
  • die 37,5 Wochenstunden verteilen Sie dank Vertrauensarbeitszeit ganz nach Gusto
  • 30 Tage Urlaub versüßen das Jahr
  • vermögenswirksame Leistungen liefern zusätzliche finanzielle Anreize
  • in gern gesehen Fort- und Weiterbildungen winkt der Blick über den Tellerrand
  • steht Nachwuchs ins Haus, freut man sich über großzügige Familienunterstützungen
  • die super Kantine erfreut den Magen, das Sportangebot den ganzen Körper

Was werden meine Aufgaben sein?

  • im fünfköpfigen DevOps-Team nehmen Sie Administration und Betrieb der E-Commerce-Plattform auf Basis von Websphere unter Ihre Fittiche
  • auch den Microsites (Typo3 mit LAMP-Stack) lassen Sie Ihre Pflege angedeihen
  • Analyse und Monitoring gehen Sie mit dem Elastic Stack, Prometheus, Splunk etc. an
  • CI und CD entwickeln Sie durch Konzeption und Tool-Auswahl stetig weiter
  • Incidents unterziehen Sie im Team scharfen Analysen und lösen Sie behände
  • natürlich arbeiten Sie stets in enger Abstimmung mit der Softwareentwicklung
  • in fachübergreifenden Projekten und für Kolleg*innen aller Couleur stehen Sie mit technologischem Rat zur Stelle
  • den DevOps-Bereich bringen Sie mit Konzepten und Projekten stetig voran

Was sollte ich mitbringen?

  • durch Ihre Berufserfahrung in der Administration von Webanwendungen sind bei Ihrem Stack alle LAMPen an
  • auch mit JEE, Websphere und verwandten Techs kennen Sie sich bestens aus und Buildingtools à la Ant, Gradle und Maven sind Ihnen vertraut
  • mit Ansible, Docker und Kubernetes bewegen Sie sich sicher durch den Containerhafen
  • CI/CD und entsprechenden Werkzeugen kennen Sie wie Ihre Westentasche, etwa Jenkins, Git, etc.
  • zu Datenbanken haben Sie beste Relationen (DB2, MySQL, MSSQL)
  • Sie sind auf Du und Du mit mindestens einer Skriptsprache

Was ist ein Plus? (aber keine Voraussetzung)

  • vor Erfahrung im E-Commerce ziehen wir den Hut

Wenn Ihnen gefällt, was Sie hier lesen, schicken Sie mir einfach Ihre Unterlagen zu, gerne auch per Mail. In einem ersten Telefonat können wir ganz offen über den Auftraggeber und die Details der Position sprechen.

Viele Grüße

Christian Thiveßen
IT HR Consultant