SAP-Betriebsspezialist (d/m/w)

SAPerlot! Performance-Monitoring vom Feinsten

Unser Auftraggeber ist mit etwa 9 Millionen Versicherten und einem im Haushaltsvolumen im zweistelligen Milliardenbereich eine der größten deutschen Krankenversicherungen. Damit auch im digitalen Zeitalter die Zeichen auf Erfolg stehen, kommt in Wuppertal Ihre Erfahrung im Management von SAP-Anwendungen ins Spiel.

Als Betriebsspezialist mit SAP-Know-How (d/m/w) ist in Direktanstellung bei unserem Auftraggeber Ihre Expertise gefragt. Hier bewegen Sie sich in einem dynamischen Unternehmen mit gesellschaftlicher Verantwortung und jahrzehntelangem Erfolg.

Job Portrait

Arbeitgeber

  • deutsche Spitzen-Versicherung
  • ca. 9 Mio. Versicherte
  • Haushaltsvolumen im zweistelligen Mrd.-Bereich
  • Standort: Wuppertal

Technologien

  • SAP
  • Scripting

Methoden & Tools

  • Job-Scheduling
  • Reporting
  • Monitoring

Was bietet mir diese Position?

  • hier findet jeder was für die persönliche Work-Life-Balance: 38-h-Woche, Gleitzeit ohne Kernzeit, ganztägiger Freizeitausgleich, flexible Teilzeitmodelle, Homeoffice usw.
  • mindestens 30 Tage Urlaub (plus Heiligabend und Silvester) tun ihr Übriges
  • obendrauf gibt’s Weihnachts- und Urlaubsgeld – letzteres kann man auch gegen noch mehr Urlaubstage tauschen
  • auch die weiteren Sozialleistungen sind mit Zuschuss zum Krankengeld, VL, Altersvorsorge sowie zahlreichen weiteren Beihilfen außergewöhnlich gut
  • Infos zu vielen weiteren Benefits, für die der Platz hier nicht reicht, gibt’s im ersten persönlichen Kontakt

Was werden meine Aufgaben sein?

  • Sie nehmen sich hier der Verantwortung und Planung eines SAP-Produktionsbetriebes an
  • neben der Steuerung und Optimierung von Abläufen und dem Job-Scheduling entwickeln Sie hierzu komplexe Produktionspläne weiter
  • Sie tauschen sich mit Dienstleistern und den Fachbereichen aus, um Transparenz und einen reibungslosen Anwendungsbetrieb zu fördern
  • die Produktionsumgebung überwachen und steuern Sie im Rahmen eines Performance Managements und Sie entwickeln das System stetig weiter
  • als kundiger Betreuer treten Sie zu guter Letzt auch im Second und Third Level in Erscheinung

Was sollte ich mitbringen?

  • schon seit Ihrer Ausbildungs- oder Studienzeit schlägt Ihr Herz im Rhythmus der IT
  • Job-Scheduling und Performance-Monitoring haben es Ihnen besonders angetan, weshalb Sie bereits mehrjährige Berufserfahrung mit diesen Technologien mitbringen
  • von SAP-Reporting und SAP-Analysen über Report-Customizing bis zur Verarbeitung von Stammdaten – Sie haben bei all dem bereits mitgewirkt
  • packen Sie Ihre Kenntnisse im Umgang mit Betriebssystemkommandos und Scriptsprachen in Ihren Koffer und los geht’s

Was ist ein Plus? (aber keine Voraussetzung)

  • Versicherungsprozesse sind ein alter Bekannter von Ihnen? Wunderbar und hereinspaziert!

Wenn Ihnen das Gelesene gefällt, schicken Sie mir einfach Ihre Unterlagen zu, sehr gerne auch per Mail. In einem ersten Gespräch können wir dann ganz offen über den Auftraggeber und alle Details zur Position sprechen.

Viele Grüße

Lisa Paustian
IT HR Consultant