(Senior) IT-Risk- und Business Continuity Manager (d/m/w)

Bei Risiken und Nebenwirkungen…

Unser Auftraggeber ist eine seit Langem erfolgreiche Bank, die sich auf Kredite und Finanzierungen für Konsumenten spezialisiert hat. Die prämierten Produkte sind nicht nur an vielen PoS verfügbar, sondern werden mit einer breiten App-Palette auch mobil vertrieben. Um in der Erfolgsspur zu bleiben, setzt man in Stuttgart oder Offenbach auf neueste Technologien und Methoden.

Als (Senior) IT-Risk- und Business Continuity Manager (d/m/w) nehmen Sie sich im kleinen und feinen Team des internen IT-Risiko-Kontrollsystems an, nehmen Anforderungen sowie regulatorische Vorgaben auf und sorgen für geschmeidige Implementierung und rege Weiterentwicklung. Sie schätzen Risiken ein und erheben Kennzahlen nach ISS und BCP. Für die komplette BCM-Strategie samt Monitoring und Reporting haben Sie den Hut auf.

Job Portrait

Arbeitgeber

  • etabliertes Kreditinstitut
  • ~630 MA, 6 MA im Team
  • Standort: Stuttgart oder Offenbach

Methoden & Tools

  • Risikomanagement
  • Anforderungsmanagement
  • BCM
  • BaFin, BAIT
  • MaRisk
  • ITIL
  • COBIT
  • Schulungen
  • Monitoring
  • Reporting

Wissenswert

  • offene Kultur des Unternehmenskultur
  • Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 39 Arbeitsstunden, 30 Urlaubstage
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung
  • Gesundheitskurse, Massagen, Sportangebot
  • Jobticket, BAV

Was bietet mir diese Position?

  • hier legt man viel Wert auf Zusammenhalt, ein ehrliches Miteinander und Kommunikation auf Augenhöhe
  • es winken beste berufliche Perspektiven nach oben
  • mit Freuden wird hier die fachliche und persönliche Weiterbildung gefördert
  • eine Kombi aus flexibler Arbeitszeit mit 39 Wochenstunden und 30 Tagen Urlaub plus Bankenfeiertage sorgt für Entspannung
  • verschiedene Angebote erleichtern die Kinderbetreuung
  • Gesundheitskurse und Massagen erfreuen Leib und Seele
  • obendrauf gibt’s regelmäßige Team- und Firmenevents

Was werden meine Aufgaben sein?

  • im 6-köpfigen Team nehmen Sie sich hier des internen IT-Risiko-Kontrollsystems an und entwickeln es stetig weiter
  • Sie nehmen regulatorische Vorgaben der internationalen Konzernmutter und staatliche (von der BaFin) auf und implementieren diese
  • IT-Risiken schätzen Sie profund ein und sind mit steter Überwachung zur Stelle
  • Kennzahlen nach ISS und BCP erheben Sie lückenlos und berichten rege
  • für die komplette BCM-Strategie (Impact-Analysen, BCP-Review-Termine, Schulungen) und deren Monitoring und Reporting haben Sie hier den Hut auf

Was sollte ich mitbringen?

  • Ihre Karriere ruht auf dem Fundament eines Studiums mit IT-Bezug
  • seit einigen Jahren schwimmen Sie beruflich im Banken- oder Consulting-Umfeld wie der Fisch im Wasser
  • Kenntnisse in MaRisk, einschlägigen EBA Richtlinien, ISO 22301 sowie ISO 27000 zieren Ihr Revers
  • ebenso leben Sie, was ITIL, Cobit-Prozesse und das Cobit Risk Framework angeht, nicht hinter dem Mond
  • Sie können sich und anderen Prozesse verständlich und bildhaft vorstellen
  • IT-Risiken können Sie rasch abschätzen und im Handumdrehen die optimalen Maßnahmen anstoßen
  • bei der Festlegung von Kontrollrahmenwerken gehen Sie routiniert zu Werke
  • und das alles in geschliffenem Deutsch and brilliant english

Wenn ich damit Ihren Geschmack getroffen habe, freue ich mich auf Ihre Unterlagen, die Sie mir gerne auch per Mail zuschicken können. In einem ersten Telefonat können wir dann ganz offen über den Auftraggeber und alle Details zur Position sprechen.

Viele Grüße

Danica Delfs
IT HR Consultant