(Senior) Java Developer (d/m/w)

SOA Java-Code is’ was Feines.

Seit mehr als 100 Jahren fährt unser Auftraggeber als ein führender Anbieter einer breiten Produktpalette auf Erfolgskurs. Mit einer neuen IT-Strategie und modernsten Technologien werden nun Innovationen geschaffen, die überdurchschnittliche Services ermöglichen. Und in Hamburg oder Dortmund ist nun ganz nach Wahl Ihre Verstärkung gefragt.

Als (Senior) Java Developer (d/m/w) tauchen Sie tief in die Plattformentwicklung nach dem Konzept der service-dominierten Architektur (SDA) ein. Bei der Errichtung einer modernen Softwarearchitektur auf Basis von Microservices nutzen Sie modernste quelloffene Tech-Stacks. So beschleunigen Sie im agilen Team die digitale Transformation mit einem ausgeklügelten SDA-Ecosystem.

Job Portrait

Arbeitgeber

  • Versicherungs- und Finanzdienstleistungen
  • führender Anbieter im Sektor
  • über 100-jährige Tradition
  • 600 Mitarbeiter insgesamt
  • Standorte: Dortmund, Hamburg

Technologien

  • Java
  • Kubernetes, Docker, Gradle
  • Apache Kafka, Ionic, Cordova
  • ELK, MongoDB

Methoden & Tools

  • service-dominierte Architektur
  • SDA-Ecosystem
  • Platform-as-a-Service
  • Microservices
  • cloud-native
  • agile Methoden
  • Open Source
  • SOA
  • Jenkins, REST

Wissenswert

  • Entfaltungsmöglichkeiten
  • Mitarbeiterorientierung
  • Campus
  • Weiterbildung, Zertifizierung
  • 38-Stunden-Woche
  • 30 Tage Urlaub
  • Sonderkonditionen bei Versicherungen
  • kostenfreie Kantine

Was bietet mir diese Position?

  • in einem etablierten Unternehmen, das sehr offen für neueste technologische Entwicklungen ist, sind Sie bei spannenden Zukunftsprojekten dabei
  • bei denen Sie an einer der derzeit technologisch spannendsten Plattformen werken
  • Mitarbeiterorientierung wird hier groß geschrieben
  • deshalb existieren zahlreiche Weiterbildungs- und Zertifizierungsmöglichkeiten
  • wenn Sie möchten, können Sie im Vorfeld 3 Monate Intensiv-Training am Hamburger Campus mitnehmen – bei vollem Gehalt
  • die Ausstattung Ihres Arbeitsplatzes ist über alle Zweifel erhaben
  • für eine gesunde Work-Life-Balance sorgen 38-Stunden-Woche und 30 Tage Urlaub
  • selbstverständlich bekommen Sie Sonderkonditionen auf das Produktportfolio

Was werden meine Aufgaben sein?

  • mit Ihrem agilen Team legen Sie in spannenden SDA-Projekten los
  • galant managen Sie die jeweiligen Anforderungen und fördern innovative Lösungen für spezialisierte Aufgaben zutage
  • dabei orientieren Sie sich an dem SDA-Konzept und stellen virtuos Microservices bereit
  • Sie entwickeln cloud-native Plattformen und erschaffen so ein ausgeklügeltes SDA-Ecosystem
  • bei alledem stehen Sie den Anwendern mit Rat und Tat zur Seite und pflegen den regen Austausch im interdisziplinären Team

Was sollte ich mitbringen?

  • seit mehreren Jahren sind Sie ein ganz schöner Crack in der Java-Programmierung (ab Version 8)
  • dabei sind Sie schon intensiv mit den Themen service-orientierte Architektur (SOA) und Microservices auf Tuchfühlung gegangen
  • mit Gradle sind Sie im Builde, mit Kubernetes containerisieren Sie Docker vom Hocker
  • mit Apachen wie Kafka oder Cordova haben Sie schon das ein oder andere Powwow abgehalten
  • der ELK-Stack ist ebenso wie MongoDB kein gänzlich Unbekannter für Sie
  • agil, agil, agil sind all’ Ihre Methoden ♪♫
  • Jenkins gibt Ihrem Profil den REST
  • bei alledem sind Sie ein leidenschaftlicher Teamplayer, der den sprudelnden Wissenstransfer einfach liebt

Was ist ein Plus? (aber keine Voraussetzung)

  • TypeScript und HTML schütteln Sie lässig aus dem Ärmel
  • dank Angular und bleibt bei Ihnen alles im Rahmen
  • auch mit Node.js haben Sie keine Nöte? Wunderbar!

Wenn diese abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe Ihren Ehrgeiz weckt, freue ich mich auf Ihre Unterlagen, sehr gerne auch per Mail. In einem ersten Gespräch können wir dann ganz offen über den Auftraggeber und die weiteren Details sprechen.

Viele Grüße

Simone Wild
Senior IT-Personalberaterin