Spezialist IT Governance (d/m/w)

1st in the 2nd Line of Defense.

Unser Auftraggeber gehört zu den 20 größten Textilhandelsunternehmen Deutschlands und kann mit inzwischen 18.000 Mitarbeiter*innen in über 40 Ländern auf eine fast 50-jährige Geschichte zurückblicken. Mit stetigem Streben nach Individualität und Experimentierfreude hat das Unternehmen sich eine stabile Wachstumskurve erarbeitet. Das soll auch so weitergehen: von Braunschweig in die ganze Welt!

Als Spezialist IT-Governance (d/m/w) nehmen Sie das unternehmensweite holistische System unter Ihre Fittiche und entwickeln es weiter. Dafür betreuen Sie Aspekte wie Sicherheit, Lizenzmanagement, Compliance, Berechtigungsmanagement und Datenschutz. Sie motzen Kontrollsysteme auf und sezieren IT-Richtlinien. Außerdem beraten Sie die Fachbereiche und liefern Entscheidungsgrundlagen. Big Data ist hier stets ein Thema.

Job Portrait

Arbeitgeber

  • internationaler Textilhändler
  • 18.000 MA in über 40 Ländern
  • moderne Technologien/Methoden
  • IT: 180 MA; stark wachsend
  • 4-köpfiges Team im Aufbau
  • Standort: Braunschweig

Methoden & Tools

  • IT-Sicherheit
  • Lizenzmanagement
  • Compliance
  • Berechtigungsmanagement
  • Big Data
  • ITIL, COBIT
  • ISO, DSGVO

Wissenswert

  • viel Gestaltungsraum
  • 30 Urlaubstage
  • BAV
  • bezuschusste Kantine
  • Sportangebot
  • Mitarbeiterrabatte

Was bietet mir diese Position?

  • als Teil eines internationalen Teams bringen Sie das Unternehmen weltweit voran
  • in 30 Tagen Urlaub lässt es sich prima entspannen
  • eine betrieblich Altersvorsorge ist auch mit dabei
  • Sie können von diversen Vergünstigungen profitieren, wie Mitarbeiterrabatten, Sportangebot und einer bezuschussten Kantine

Was werden meine Aufgaben sein?

  • Sie haben hier in einem Big-Data-lastigen Umfeld den Hut für die unternehmensweite IT-Governance und deren Weiterentwicklung auf
  • dabei kümmern Sie sich unter anderem um die Bereiche Sicherheit, Lizenzmanagement, Compliance, Berechtigungsmanagement und Datenschutz
  • mittels (Weiter-)Entwicklung eines internen Kontrollsystems sowie Notfallmanagements sorgen Sie für Netz und doppelten Boden
  • IT-Richtlinien und Konzernregelungen beobachten Sie argusäugig
  • Fachbereiche und IT profitieren von Ihrer kundigen Beratung
  • umfassende Entscheidungsvorlagen runden Ihre Tätigkeiten ab

Was sollte ich mitbringen?

  • einen Studien- oder Ausbildungsabschluss haben Sie in der Tasche
  • ein paar Jahre Berufserfahrung in Sachen Berechtigungs- oder Lizenzmanagement, beziehungsweise IT- oder Datensicherheit haben Sie auch auf dem Kerbholz
  • mit Frameworks wie ITIL, COBIT sowie den ISO-Normen sind Sie per Du
  • DSGVO-seitig sind Sie ebenso versiert
  • im Bereich Data Governance haben Sie auch schon die ein oder andere Erfahrung gesammelt
  • als Kommunikations-Ass blühen Sie im Team richtig auf, können aber auch Hands-on gescheit zupacken
  • Englisch geht Ihnen flüssig von der Hand und den Lippen

Was ist ein Plus? (aber keine Voraussetzung)

  • Erfahrung im Bereich Testing, Firewall und Software-Topologien wirft man hier Kusshände zu

Wenn Ihnen gefällt, was Sie hier lesen, schicken Sie mir einfach Ihre Unterlagen zu, gerne auch per Mail. In einem ersten Telefonat können wir ganz offen über den Auftraggeber und die Details der Position sprechen.

Viele Grüße

Mark Esser
Senior IT HR Consultant