Cyber Security Spezialist (m/w/d)

  • Direktvermittlung
  • IT
  • Münster
  • Beginn: ab sofort / nach Absprache
  • Dauer: unbefristet

Im Rahmen der direkten Personalvermittlung suchen wir für unseren Kunden, ein angesehenes Unternehmen aus der Automobilbranche, einen Cyber Security Spezialisten (m/w/d) am Standort Münster oder remote.

Der Kunde bietet Ihnen:

  • Eine Festanstellung in einem dynamischen Umfeld
  • Flexible Arbeitszeiten mit Zeiterfassungssystem
  • 30 Tage Urlaub und Urlaubs- sowie Weihnachtsgeld
  • Vermögenswirksame Leistungen oder betriebliche Altersvorsorge
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gesundheitsmanagement mit Angeboten wie Leasingfahrrädern und Kooperationen mit Fitnessstudios
  • Mitarbeiterrabatte und Corporate Benefits mit Vergünstigungen bei Freizeit, Mode, Wohnen, Technik, Reisen und vielem mehr

Als Cyber Security Spezialist sind Ihre Aufgaben:

  • Identifizierung relevanter, detaillierter Sicherheitsanforderungen
  • Sicherheitsrisiken und Probleme in allen Cybersicherheitsbereichen innerhalb der zugewiesenen Projekte identifizieren und detaillierte Maßnahmenanforderungen dokumentieren
  • Koordination und Zusammenarbeit mit dem globalen Cybersicherheitsteam im Rahmen der Praktiken zur Integration von Cybersicherheit
  • Verständnis für die vertraglichen SLAs von Drittanbietern sowie für die Leistungen und die Überwachung ihrer Umsetzung
  • Erstellung und Dokumentation des Sicherheitsanforderungsberichts und Präsentation vor wichtigen Projektbeteiligten
  • Koordination und Zusammenarbeit mit Geschäfts- und IT-Bereichen im Rahmen der Maßnahmen zur Behebung von Cybersicherheitsproblemen
  • Überwachung und Berichterstattung über die Umsetzung der Sicherheitsanforderungen in zugewiesenen Projekten
  • Aufrechterhaltung enger Arbeitsbeziehungen zu anderen internen Abteilungen wie IT, Recht, Compliance und Datenschutzteams gemäß dem Projektumfang

Folgendes wird von Ihnen erwartet:

  • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, IT-Security oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Praktische Erfahrung im Bereich Informationssicherheit mit Vertrautheit in geltenden Standards, Methoden, Modellen und Ansätzen
  • Gutes Verständnis für Cyber-Sicherheitsangriffe und deren Gegenmaßnahmen
  • Gutes Wissen über Cybersicherheitspraktiken wie Bedrohungsmodellierung, Risikobewertungen, Netzwerksicherheit, Sicherheitsarchitekturüberprüfung, Datensicherheit usw.
  • Gutes Verständnis für technische Sicherheitskontrollen, Cloud-Sicherheit, Baseline- und Härtungsmethoden usw.
  • Fähigkeit, gute analytische Fähigkeiten anzuwenden und die Verantwortung für Lösungen von Anfang bis Ende zu übernehmen.
  • Fähigkeit, Aufgaben zu priorisieren, um eine zeitnahe Umsetzung von Projektverantwortlichkeiten sicherzustellen.
  • Gute zwischenmenschliche und kommunikative Fähigkeiten, um eine genaue und zeitnahe Kommunikation mit dem Senior Management und Geschäftsinteressenten zu ermöglichen.
  • Effektive Präsentationsfähigkeiten für Führungskräfte und das obere Management.

Ihre Ansprechpartnerin

Katrin Thoms
IT HR Consultant


Jetzt bewerben

Referenznummer: TNLE-63757-PV