DevOps Engineer (m/w/d)

  • Direktvermittlung
  • IT
  • Köln

Mit einem innovativen Modell, das Produzenten, Verbraucher und Speicher vernetzt, bringt unser Auftraggeber seit 2009 frischen Wind in die Energiebranche. Aktuelles Zwischenergebnis: 200 Mitarbeitende an 10 Standorten und ein Jahresumsatz von über einer halben Mrd. Euro. Kein Wunder: Die digitalisierten Anlagen erlauben die flexible und stabile Bereitstellung erneuerbarer Energien. In Köln werden Sie Teil der Erfolgsgeschichte!

Als DevOps Engineer (m/w/d) ist in Direktanstellung bei unserem Auftraggeber Ihre Expertise gefragt. Hier sind Sie auf jedem Erfahrungslevel willkommen, schärfen Ihre Krallen an einer ausgereiften DevOps-Landschaft und helfen dabei, die Energiewende einzuleiten!

Was bietet mir diese Position?

  • in den top ausgestatteten Büros mit Industrie-Charme findet man flache Hierarchien, bestens ausgebildete Menschen und eine offene, agile Kultur
  • Ihrem Willen zur Weiterbildung trägt man z.B. mit Englischkursen und einem Udemy-Zugang, aber auch einem individuellen Schulungsprogramm Rechnung
  • mit hohem Homeoffice-Part, flexiblen Teilzeitmodellen, 31 Urlaubstagen und Vertrauensarbeitszeit hält man Work und Life in Balance
  • zusätzlich umschmeichelt man Sie mit kostenloser Energie, Jobrad-Option, diversen Sportangeboten und rauschenden Festen
  • das Bio-Obst und der fantastische Kaffee sind da nur noch Formsache

Was werden meine Aufgaben sein?

  • Sie verstärken ein fittes interdisziplinäres Team mit einigen DevOps Engineers beim Aufbau und der Weiterentwicklung von Kundenportalen mit speziellen Standards
  • scharfsinnig erheben Sie in enger Kooperation mit Admins und Devs Anforderungen und bringen daraus stabile und skalierbare Lösungen hervor
  • bei Themen wie Prozesseffizienz, IT-Sicherheit, Automatisierung, Standardisierung sorgen Sie für harmonische Deploymentprozesse
  • dafür greifen Sie auf bewährte Konzepte zurück und scheuen keine noch so komplexe Fragestellung

Was sollte ich mitbringen:

  • ob frisch von der Uni oder seit mehreren Jahren tief im Thema: DevOps ist genau das, was Sie machen wollen
  • entsprechend eng sind Sie mit Techs wie Ansible, Docker, Nexus, Kubernetes, Prometheus, Jenkins usw.
  • auch Prometheus und Opensearch sind keine Unbekannten für Sie
  • Konzepte wie Kanban und Infrastructure as Code essen Sie zum Frühstück, in Jira und Confluence halten Sie Ihre Pläne und Erkenntnisse fest
  • Scripting-Know-how in einer oder mehreren Sprachen wie Bash, Python oder Go gehört genauso in Ihr Repertoire wie ausgeprägte Netzwerkkenntnisse
  • für die Linux-Landschaft haben Sie den Schwarzgurt in <sudo> an
  • softskillseitig sind Sie mit Problemlösungsfreude, Serviceorientierung, Kommunikationstalent und einem scharfen Blick fürs Wesentliche gesegnet
  • sehr gute Englischkenntnisse schließen Ihr Skillset ab

Was ist ein Plus (aber keine Voraussetzung)?

  • Sie haben den Head tief in den Clouds? We like!

Ihr Ansprechpartner

Erce Yildirim
IT HR Consultant


Referenznummer: TNLE-60898