DevOps Engineer (m/w/d) Connectivity

  • Direktvermittlung
  • Berlin
  • Hamburg
  • München
  • Köln
  • Frankfurt am Main
  • Stuttgart
  • Dortmund
  • Düsseldorf
  • Dresden
  • Wuppertal
  • Bonn

Unser Auftraggeber ist ein Telematik-Anbieter und hundertprozentige Tochter eines großen deutschen Automobilherstellers. Mit modernen Cloud-Anwendungen mischt die Tech-Tochter kräftig im Logistik-Markt mit. Die Zeiger stehen hier deutlich auf Wachstumskurs – seien Sie in der Nähe von Würzburg oder remote dabei!

Als DevOps Engineer (m/w/d) Connectivity ist in Direktanstellung bei unserem Auftraggeber Ihre Expertise gefragt. Hier entwickeln Sie eine Logistik Cloud Plattform weiter.

Was bietet mir diese Position?

  • hier wartet entweder ein hochmodernes Büro auf Sie oder ein beliebiger Arbeitsplatz Ihrer Wahl – dank 100% remote-Option
  • die leistungsorientierte und attraktive Vergütung dient als zusätzliche Motivationsspritze
  • dank Gleitzeit und Kernarbeitszeit können Sie sich Ihr Tun selbst einteilen
  • ebenso winken BAV und verlockende Zusatzversicherungsmodelle
  • obendrein gibt’s ein eigenes Fit-im-Job-Programm mit spannenden Aktionen und Events
  • Sicherheit, da die Unternehmung Tochter eines deutschen OEM ist

Was werden meine Aufgaben sein?

  • Sie gestalten die Weiterentwicklung einer Logistik Cloud Plattform aktiv mit
  • hierfür beteiligen Sie sich kreativ am Microservice-Design und deployen diese gekonnt in die bestehende Infrastruktur
  • die Sicherstellung der Hochverfügbarkeit der Plattform übernehmen Sie auch
  • natürlich unterstützen Sie das Dev-Team beim Aufbau von CI-Pipelines und treiben die Containerisierung bisheriger Systeme voran
  • die bisherige Monitoring Landschaft ergänzen Sie um neue Tools

Was sollte ich mitbringen?

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium im IT-Umfeld in der Tasche und bringen mehrere Jahre Erfahrung als DevOps-Engineer mit
  • mit Linux und Docker kennen Sie sich aus
  • das Design von Microservices ist Ihnen bereits bekannt
  • einen generalistischen Rundumblick zu state-of-the-art Technologien für CI/CD, Monitoring, Containerisierung und Orchestrierung
  • auf Deutsch und Englisch kommunizieren Sie sicher

Was ist ein Plus? (aber keine Voraussetzung)

  • Kenntnisse mit SCRUM setzen Ihrem Profil das Sahnehäubchen auf
  • mit Erfahrung in Automotive-Projekten setzen Sie noch die Kirsche obendrauf

Wenn ich damit Ihren Geschmack getroffen habe, freue ich mich auf Ihre Unterlagen, die Sie mir gerne auch per Mail zuschicken können. In einem ersten Telefonat können wir dann ganz offen über den Auftraggeber und alle Details zur Position sprechen.

Viele Grüße

Simone Wild

Senior IT HR Consultant

Ihre Ansprechpartnerin

Simone Wild
Senior IT HR Consultant


Referenznummer: TNLE-59429