DevOps Linux Admin (m/w/d)

  • Direktvermittlung
  • Braunschweig

Unser Auftraggeber gehört zu den 20 größten Textilhandelsunternehmen Deutschlands und kann mit inzwischen 18.000 Mitarbeiter*innen in über 40 Ländern auf eine fast 50-jährige Geschichte zurückblicken. Mit stetigem Streben nach Individualität und Experimentierfreude hat das Unternehmen sich eine stabile Wachstumskurve erarbeitet. Das soll auch so weitergehen: von Braunschweig in die ganze Welt!

Als DevOps Linux Admin (d/m/w) sorgen Sie im Team für reinste Reibungslosigkeit in der Linux-Systemlandschaft. Sie administrieren, installieren und konfigurieren nach allen Regeln der Kunst und entwickeln die Container-Infrastruktur findig weiter. Auch in Sachen DevOps haben Sie einiges beizusteuern – neben CI/CD z.B. knackige Automatisierungs-Skripte oder eine Monitoring-Lösung, die ihresgleichen sucht.

Was bietet mir diese Position?

  • als Teil eines internationalen Teams bringen Sie das Unternehmen weltweit voran
  • in 30 Tagen Urlaub lässt es sich prima entspannen
  • eine betrieblich Altersvorsorge ist auch mit dabei
  • Sie können von diversen Vergünstigungen profitieren, wie Mitarbeiterrabatten, Sportangebot und einer bezuschussten Kantine

Was werden meine Aufgaben sein?

  • im 7-köpfigen Data-Management-Team halten Sie die Red-Hat-Landschaft top in Schuss und optimieren, was das Zeug hält
  • so installieren, konfigurieren und administrieren Sie Server-Umgebungen und schwingen dabei geschmeidig Tools wie Ansible
  • versiert entwickeln Sie die Container-Infrastruktur auf Basis von Docker, Kubernetes und Mesos (On-Premises & Cloud) weiter
  • dem Data-Science-Team greifen Sie in Sachen DevOps unter die Arme
  • Sie errichten ein schniekes Monitoring- und Alerting-System mit Dashboards (mit Grafana, Kibana, Icinga2 o.ä.)
  • zudem bringen Sie feine Skripte zur Automatisierung (Shell/Perl/Python) hervor
  • auch Anwendungen und Services wie Postfix, Apache, Datenbanken, OpenVPN usw. laufen unter Ihren Fittichen wie geschmiert
  • support-technisch sind Sie auf dem 1. Level nur für Sonderfälle, auf dem 2. mit schneidigem Incident- und Change-Ansatz zur Stelle

Was sollte ich mitbringen?

  • seit mehreren Jahren administrieren Sie Linux-Umgebungen und sind dabei auch um DevOps nicht herumgekommen
  • entsprechend firm sind Sie mit Continuous Integration & Deployment
  • Tools wie Docker, Kubernetes oder Ansible sind Ihnen sehr geläufig
  • Shell, Perl oder Python sind Teil Ihrer Scripted Reality
  • auch in Sachen Monitoring (inkl. Dashboards) haben Sie schon einiges gesehen
  • Herausforderungen gehen Sie hands-on und mit großem Teamspirit an
  • dabei ist Ihr Deutsch solide, und gern auch Ihr Englisch

Was ist ein Plus? (aber keine Voraussetzung)

  • Linux-Zertifizierungen haben Sie nicht umsonst gemacht!

Wenn Ihnen gefällt, was Sie hier lesen, schicken Sie mir einfach Ihre Unterlagen zu, gerne auch per Mail. In einem ersten Telefonat können wir ganz offen über den Auftraggeber und die Details der Position sprechen.

Viele Grüße

Lisa Paustian
IT HR Consultant

E-Mail: lisa.paustian@tempton.de
Telefon: 0221 - 998 991 955

Ihre Ansprechpartnerin

Lisa Paustian
IT HR Consultant


Referenznummer: TNLE-59113