Functional Safety Engineer (m/w/d)

  • Direktvermittlung
  • Engineering
  • Ulm

Zusammen mit einem Unternehmen, welches ein führender Anbieter von sicherheitskritischen elektronischen Systemen in den Branchen Industrie, Medizintechnik, Automobilindustrie und Transportwesen ist, suchen wir für ein engagierten Team von über 300 Mitarbeitenden kreative Köpfe, die Lust haben, in den Bereichen Medizintechnik, Avionik, Automobil und Industrie 4.0 an innovativen Projekten zu arbeiten.

Ihre zukünftigen Aufgaben umfassen:

  • Selbstständige Führung von Beratungsprojekten unter Anwendung des Multiprojektmanagements.
  • Durchführung von Analysen und Beratung zu Prozessoptimierungen.
  • Entwicklung und begleitende Beratung von Konzepten sowie Durchführung von Konzept-Reviews und Audits/Assessments.
  • Koordination und Steuerung der Projektteammitglieder.
  • Verantwortung für das Management der Funktionalen Sicherheit (FSM) innerhalb der Projekte.
  • Geschäftliche Entwicklung und Pflege der Beziehungen zu betreuten Kunden.
  • Technische Bewertung und Freigabe von Projektergebnissen.
  • Erstellung von Aufwandsabschätzungen für Beratungs- und Teilprojekte.

Qualifikationen und Erfahrungen, die Sie mitbringen sollten:

  • Mehrjährige Berufserfahrung im Engineering von sicherheitsrelevanten Projekten inklusive der Anwendung entsprechender Methoden und Prozesse wie Risikoanalysen, FMEA, FMEDA, FTA.
  • Vertiefte Kenntnisse in mindestens einer relevanten Sicherheitsnorm, wie IEC 61508, DIN EN ISO 13849, ISO/SAE 26262.
  • Erfahrung in der Beratung von Sicherheitsprojekten.
  • Ausgeprägte Kenntnisse im Selbst- und Projektmanagement sowie der Anwendung passender Methoden wie GTD, IPMA, GPM, Prince2.
  • Teamfähigkeit, starke Kommunikationsfähigkeit und hohe Eigeninitiative.
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch, sowohl mündlich als auch schriftlich.

Folgende Benefits bietet das Unternehmen Ihnen:

  • Ein individuell auf Sie abgestimmtes Onboarding-Programm mit Patensystem.
  • Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung durch interne und externe Schulungen.
  • Ein hohes Maß an Freiraum und Eigenverantwortung, um eigene Ideen einzubringen und umzusetzen.
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten, um eine ausgewogene Work-Life-Balance zu unterstützen.

Ihr Weg zu uns:

Bereit, einen positiven Beitrag zu leisten und Teil unseres dynamischen Teams zu werden? Klicken Sie auf „Jetzt bewerben!“ oder senden Sie Ihren Lebenslauf und relevante Zeugnisse an angelina.sachse@tempton.de.

Ihr Ansprechpartner

Angelina Sachse
HR Consultant


Referenznummer: TNLEC-3734