Informationssicherheitsmanager (m/w/d)

  • Direktvermittlung
  • IT
  • Hamburg
  • Dortmund
  • Beginn: ab sofort
  • Dauer: unbefristet

Seit mehr als 100 Jahren fährt unser Auftraggeber als ein führender Anbieter einer breiten Produktpalette auf Erfolgskurs. Mit einer neuen IT-Strategie und modernsten Technologien werden nun Innovationen geschaffen, die überdurchschnittliche Services ermöglichen. Der Standort, den Sie verstärken: Hamburg oder Dortmund.

Als Informationssicherheitsmanager (m/w/d) in Direktanstellung bei unserem Auftraggeber ist Ihre Expertise gefragt. Hier sorgen Sie für die nötige Sicherheit in einem modernen und sich stetig entwickelndem Umfeld.

Was bietet mir diese Position?

  • in einem etablierten Unternehmen, das sehr offen für neueste technologische Entwicklungen ist, sind Sie bei spannenden Zukunftsprojekten dabei
  • bei denen Sie an einer der derzeit technologisch spannendsten Plattformen werken
  • Mitarbeiterorientierung wird hier groß geschrieben
  • deshalb existieren zahlreiche Weiterbildungs- und Zertifizierungsmöglichkeiten
  • die Ausstattung Ihres Arbeitsplatzes ist über alle Zweifel erhaben
  • für eine gesunde Work-Life-Balance sorgen 38-Stunden-Woche und 30 Tage Urlaub
  • selbstverständlich bekommen Sie Sonderkonditionen auf das Produktportfolio

Was werden meine Aufgaben sein?

  • kontinuierlich entwickeln Sie die unternehmensweiten Vorgaben zur Informationssicherheit weiter
  • argusäugig haben Sie die Einhaltung der Vorgaben in der IT, den Fachbereichen und bei den eingesetzten Dienstleistern im Blick
  • Sie übernehmen die Beratung von IT und Fachbereichen hinsichtlich der Identifikation von Informationssicherheitsrisken und entwickeln gemeinsam passgenaue Lösungen zum Umgang mit den Risiken
  • Sie unterstützen die IT bei der Implementierung regulatorischer Anforderungen z.B. aus der VAIT oder dem IT-Sicherheitsgesetz (KRITIS)
  • Sie analysieren und beurteilen die Auswirkungen von geschäftlichen, technologischen und regulatorischen Veränderungen auf die Informationssicherheit
  • Sie beobachten die externe Informationssicherheitslage und initiieren Maßnahmen zur Reaktion auf potenzielle Gefährdungen

Was sollte ich mitbringen:

  • ein abgeschlossenes Studium in einem passenden Bereich oder passende Berufserfahrung in IT, IT-Sicherheit oder Informationssicherheit haben Sie bereits in der Tasche
  • Sie blicken auf Kenntnisse in der Informationstechnik und Sicherheitstechnologie zurück
  • mit Ihrer hohen Sozialkompetenz kommunizieren Sie auf Augenhöhe mit den relevanten Stakeholdern
  • Sie arbeiten gerne strukturiert, analytisch und konzeptionell

Was ist ein Plus (aber keine Voraussetzung)?

  • Sie bringen Kenntnisse im gesetzlichen und regulatorischen Rahmen der Informationssicherheit (ISO 2700X, VAIT, KRITIS, o.ä.) mit? Treten Sie näher!

Ihr Ansprechpartner

Philipp Günther
IT HR Consultant


Jetzt bewerben

Referenznummer: TNLE-61576-PV