Bewerbung als Ingenieur (m/w/d) für Fertigungsprozesse in der Halbleiterindustrie

Dateien hier hineinziehen

oder wählen Sie Dateien zum Upload aus
(max. 10 MB je Datei, erlaubte Dateiformate: .pdf, .doc, .docx, .odt, .png, .jpg, .gif)

Ihre E-Mail-Adresse

Was Sie uns noch mitteilen wollen optional

Gerade keinen Lebenslauf zur Hand?
oder

Ingenieur (m/w/d) für Fertigungsprozesse in der Halbleiterindustrie

  • Direktvermittlung
  • IT
  • Nürnberg
  • Beginn: sofort / nach Absprache
  • Dauer: langfristig

Für einen Arbeitgeber im Norden von Nürnberg suchen wir zurzeit einen motivierten Ingenieur (m/w/d) für Fertigungsprozesse in der Halbleiterindustrie.

Es handelt sich hierbei um eine unbefristete Festanstellung, die über Direktvermittlung in Vollzeit zu besetzen ist.

Das wird Ihnen geboten:

  • Vielfältige Verantwortlichkeiten mit langfristigen Entwicklungsmöglichkeiten in einem lebendigen Unternehmensumfeld
  • Attraktive Vergütung mit zusätzlichen Leistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Stabiler, unbefristeter Arbeitsvertrag mit flexiblen Arbeitszeitregelungen
  • Umfassende Einführung in die Aufgabenbereiche durch ein hochmotiviertes Team
  • 30 Tage Urlaub und zahlreiche Mitarbeiterrabatte

Das könnte Ihr neues Aufgabengebiet sein:

  • Übernehmen Sie die Steuerung des innovativen Fertigungsprozesses in der Volumenkristallzüchtung von
  • Treiben Sie die Weiterentwicklung und Optimierung der modernen Fertigungsanlagen und -prozesse voran
  • Überwachen und berichten Sie wichtige technische Kennzahlen
  • Führen Sie Schulungen der Mitarbeiter durch und fördern Sie deren Weiterentwicklung Planen und realisieren Sie zukunftsweisende Investitionsprojekte
  • Agieren Sie als zentraler Ansprechpartner für das Fertigungsteam bei sämtlichen Prozessoptimierungen
  • Kooperieren Sie eng mit dem Forschungs- und Entwicklungsabteilung sowie anderen Schlüsselbereichen

Das sollten Sie mitbringen:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in einem technischen oder naturwissenschaftlichen Bereich, idealerweise mit Fokus auf Physik, Chemie oder Materialwissenschaften
  • Fundierte Kenntnisse in der Halbleitertechnologie, insbesondere in der Kristallographie
  • Erfahrung im Bereich der Kristallzüchtung ist von Vorteil
  • Leidenschaft für Innovationen und eine strukturierte Arbeitsweise
  • Interesse an einer vielseitigen und abwechslungsreichen Tätigkeit
  • Fließende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse

Haben Sie noch Fragen?

Diese beantwortet Ihnen gerne Frau Katrin Thoms.

Sie erreichen Sie unter der Nummer 040 514007-180 oder katrin.thoms@tempton.de

Starten Sie gemeinsam mit uns in Ihre neue Herausforderung und bewerben Sie sich jetzt!

Ihre Ansprechpartnerin

Katrin Thoms
IT HR Consultant


Referenznummer: TNLE-64055-PV