IT Security Engineer (m/w/d)

  • Direktvermittlung
  • IT
  • Köln

Mit einem innovativen Modell, das Produzenten, Verbraucher und Speicher vernetzt, bringt unser Auftraggeber seit 2009 frischen Wind in die Energiebranche. Aktuelles Zwischenergebnis: 200 Mitarbeitende an 10 Standorten und ein Jahresumsatz von über einer halben Mrd. Kein Wunder: Die digitalisierten Anlagen erlauben die flexible und stabile Bereitstellung erneuerbarer Energien. In Köln werden Sie Teil der Erfolgsgeschichte!

Als IT Security Engineer (m/w/d) ist in Direktvermittlung bei unserem Auftraggeber Ihre Expertise gefragt. In dem technologiegetriebenen, sympathischen Umfeld sind nicht nur Ihre IT-Security-Skills gefragt, sondern auch Ihre Ideen!

Was werden meine Aufgaben sein?

  • in der Rolle des ISO ergänzen Sie expertisestark ein 6-köpfiges IT-Security-Team, das die Energieversorgung vor Cyberangriffen schützt
  • Themen wie Logging, Vulnerability Scanning und Risikomanagement sind dabei Ihre besonderen Steckenpferdchen
  • immer auf der Hut vor Sicherheitslücken härten Sie das System, betreiben Monitoring, priorisieren und machen Schwachstellen den Garaus
  • bei der Entwicklung und Umsetzung von IT-Security- und Berechtigungskonzepten, ISMS, BSI-Vorgaben etc. dürfen Sie nicht fehlen
  • und sind auch bei der Auswahl passender IT-Lösungen am Start
  • schließlich sind Sie stets up to date, was aktuelle Bedrohungsszenarien und Angriffsvektoren betrifft
  • da verwundert es nicht, dass Sie auch für die Fachbereiche erste Adresse für Themen wie die Umsetzung von Sicherheitsrichtlinien und Best Practices sind
  • durch Ihr Tun entwickeln Sie die Infrastruktur und Verfügbarkeit der Systeme wie von selbst kontinuierlich weiter – und berichten davon stolz an den CISO

Was sollte ich mitbringen:

  • seit mehreren Jahren sind Sie im Bereich IT-/Netzwerk-Security zugange
  • entsprechend firm sind Sie mit Risikomanagement, Firewalls, Härtungsmaßnahmen und Best Practices im Enterprise-Kontext
  • dabei sind Sie am liebsten in Linux, aber ab und zu auch gern mal in Windows unterwegs
  • virtuos virtualisieren Sie mit VMware
  • für neue Themen und Techs im Security-Umfeld können Sie sich richtig begeistern
  • überdies sind Sie analytisch versiert, werkeln gern selbständig und haben eine hohe Service- und Teamorientierung im Gepäck

Was ist ein Plus (aber keine Voraussetzung)?

  • Erfahrung mit aktuellen Angriffsvektoren, Log Management und forensischen Analysen wäre kriminell gut!
  • Nice wäre auch sehr gutes Englisch

Was bietet mir diese Position?

  • in den top ausgestatteten Büros mit Industrie-Charme findet man flache Hierarchien, bestens ausgebildete Menschen und eine offene, agile Kultur
  • ihrem Willen zur Weiterbildung trägt man z.B. mit Englischkursen und einem Udemy-Zugang, aber auch einem individuellen Schulungsprogramm Rechnung
  • mit hohem Homeoffice-Part, flexiblen Teilzeitmodellen, 31 Urlaubstagen und Vertrauensarbeitszeit hält man Work und Life in Balance
  • zusätzlich umschmeichelt man Sie mit kostenloser Energie, Jobrad-Option, diversen Sportangeboten und rauschenden Festen
  • das Bio-Obst und der fantastische Kaffee sind da nur noch Formsache

Ihr Ansprechpartner

Christian Thiveßen
IT HR Consultant


Jetzt bewerben

Referenznummer: TNLE-60813