Projektkoordinator (m/w/d) Automotive

  • Festanstellung
  • Engineering
  • Frankfurt am Main
  • Berufseinsteiger für die E-Mobility Automotive-Welt gesucht! -

Du hast ein Faible für Autos und möchtest deine Leidenschaft zum Beruf machen?

Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbar und hast bereits Praxiserfahrung in koordinativen Aufgaben?

Du suchst einen Einstieg in die spannende Welt des Projektmanagements im Bereich (E-) Mobility?

Und du liest gerade diese Anzeige? Dann haben wir etwas für dich!

Ein Blick auf dein neues Aufgabenfeld:

  • Koordinierung der Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen und autonomes Fahren
  • Unterstützung von Projektleitern und Systemverantwortlichen bei ihren täglichen Aufgaben
  • Selbstverantwortliche Realisierung der technisch-koordinativen Aufgaben in Entwicklungsprojekten nach entsprechender Einarbeitungszeit
  • Unterstützung bei der Koordination und Vorbereitung von Prototypen-Lieferungen
  • Abklärung technischer Sachverhalte mit Projektkollegen
  • Vorbereitung von Dokumentationen und Management-Präsentationen
  • Erstellung und Tracken von Aufgabenlisten der verschiedenen Entwicklungsdisziplinen
  • Verantwortliche Übernahme von Teilaufgaben des Projektleiters

Drei gute Gründe, warum wir miteinander sprechen sollten:

  • spannende und abwechslungsreiche Aufgaben im innovativen und spannenden Automotive Umfeld. Du bist also Teil der Mobilität von Morgen – indem du bei der Zukunftsgestaltung der Mobilität direkt mitwirken kannst.
  • flexible Arbeitszeiten, betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsoptionen und vieles mehr. Kurzum: Ein Rundum-sorglos-Paket für ein optimales Zusammenspiel von Privatleben und Beruf, dank dem du auch auch einmal auf die Bremse treten und neue Energie tanken kannst.
  • möchtest du allerdings einen Gang höher schalten, bekommst du Weiterbildungsmöglichkeiten, die perfekt auf dich zugeschnitten sind. Deine persönliche und berufliche Entwicklung wird nach deinen Wünschen individuell gefördert.

Klingt spannend? Dann bringst du doch sicherlich auch Folgendes mit:

  • Technisch geprägter Hochschulabschluss bspw. im Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbarer Ausbildung
  • Praxiserfahrung in koordinativen Aufgaben wünschenswert, idealerweise in der Entwicklung oder Produktion im Automotive-Bereich
  • Begeisterung für Zukunftstechnologien im Automotive-Umfeld als auch für Management/Business-Belange
  • Sehr gute koordinative und Kommunikations-Fähigkeiten
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Souveräner Umgang mit IT und Software
  • Ausgeprägter Teamplayer mit "Can-Do"-Mentalität
  • Lernbereitschaft und Belastbarkeit

Wenn das alles interessant für dich klingt, dann nimm jetzt die Ausfahrt zu deiner beruflichen Herausforderung und lade ganz einfach nur deinen Lebenslauf und deine Zeugnisse hoch!

Hast du noch Fragen?

Diese beantwortet dir Marie-Luise Drese gerne. Du erreichst sie unter der Telefonnummer 0911 929939 5351 oder unter Marie-Luise.Drese@Tempton.de.

Wir sind gut darin...

  • ...dir verschiedene Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten, damit wir deine Zukunft gemeinsam gestalten können.
  • ...dich mit der für dich optimal passenden Stelle und dem passenden Unternehmen zusammen zu bringen. Das heißt für dich, Zugang zu Stellen bei Start-ups, dem Mittelstand, als auch bei Top-Konzernen, die oftmals nicht öffentlich zugänglich sind.
  • ...auf Augenhöhe zu kommunizieren. Dir steht bei jedem Anliegen der passende Ansprechpartner zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Marie-Luise Drese
HR Consultant


Referenznummer: TNLEC-1925