Prozessingenieur (m/w/d) Biotechnologie

  • Festanstellung
  • Engineering
  • Biberach an der Riß

Verändern Sie Leben mit uns – Ihre Pharma-Karriere startet jetzt! 🧪 🌿

Gemeinsam mit unserem Kundenunternehmen aus dem Bereich der Gesundheitsforschung suchen wir aktuell motivierte Verstärkung für eine Stelle als Prozessingenieur (m/w/d) Biotechnologie am Standort 📍 Biberach.
Das weltweit agierende Unternehmen kommt aus dem Bereich des Gesundheitswesens und legt den Fokus auf die Forschung und Entwicklung innovativer Gesundheitslösungen.

Die Stelle ist ab sofort in Vollzeit sowie mittels Arbeitnehmerüberlassung zu besetzen.

Folgendes Aufgabenspektrum erwartet Sie:

  • Betreuung nationaler und internationaler Life-Cycle-Projekte im Bereich Purification Coordination H84, inklusive Schnittstellenmanagement und Kundenbetreuung
  • Sicherstellung der Campaign Readiness durch zeitnahe Bearbeitung von Abweichungen, CAPAs und Changes gemäß pharmazeutischem Qualitätssystem
  • Verbesserung der Produktionsprozesse durch Prozessmonitoring, Trendanalysen und statistische Auswertungen
  • Leitung von Troubleshooting und Teilnahme an Projekten zur Steigerung der operationalen Exzellenz
  • Auswertung und Aufbereitung von Prozessdaten und Kennzahlen für Kunden und Schnittstellen sowie aktive Kundenkommunikation
  • Verantwortung für die fristgerechte Initiierung, Erstellung, Überprüfung und Nachverfolgung von GMP-Dokumenten

Auf diese Benefits dürfen Sie sich freuen:

  • Flexible Arbeitszeiten mit hybridem Arbeitsmodell (70% Homeoffice pro Woche möglich) 🏡
  • Interne Akademieprogramme zur beruflichen Weiterentwicklung 📚
  • Teilhabe an geschäftlichen Erfolgen durch Belohnungen 🏆
  • Betriebskantine mit gesundem Essen sowie umfassende Gesundheitspakete 🍏
  • Medizinische Dienstleistungen, Betriebssport und Entspannungsprogramme am Arbeitsplatz 🩺
  • Unterstützung bei Kinderbetreuung, Umzügen und finanzielle Unterstützung, einschließlich Versicherungen und Finanzberatung 👨‍👩‍👧‍👦🤝

Diese Voraussetzungen sollte Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder fortgeschrittene technische Ausbildung
  • Langjährige Berufserfahrung im Bereich Biotechnologie oder Biopharmazeutika, idealerweise unter GMP-Bedingungen
  • Kenntnisse in der Anwendung und Erstellung von Power Apps und Power Automate
  • Fortgeschrittene Fähigkeiten in Datenvisualisierungstools wie Spotfire und statistische Software wie SIMCA
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Erfahrung in der Arbeit in Matrixstrukturen
  • Bewährte Führungsfähigkeiten in der Leitung von interdisziplinären Teams sowie Verhandlungsgeschick und Kundenorientierung

Haben Sie noch Fragen?

Diese beantwortet Ihnen gerne Frau Marie-Luise von Scholz.
Sie erreichen Sie unter der Nummer 📞 0911 929939-5351 oder 📧 Marie-Luise.vonScholz@Tempton.de.
Sollte dieses Stellenangebot nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, können Sie sich gerne jederzeit initiativ bei uns bewerben.

Ihr Ansprechpartner

Marie-Luise von Scholz
HR Consultant


Referenznummer: TNLEC-3647