Software-Entwickler (m/w/d)

  • Direktvermittlung
  • IT
  • Köln
  • Beginn: ab sofort
  • Dauer: unbegrenzt

Als gesetzliche Versicherung mit mehr als 3,8 Millionen Versicherten und einem Dutzend Standorten hat unser Auftraggeber eine Menge Verantwortung. Klar, dass Systeme und Datenaustausch da laufen müssen wie geschmiert – schließlich wollen die Fälle zügig und korrekt abgewickelt werden. Um digitale Services und Anwendungen stetig voranzubringen, kommt jetzt in der Hauptverwaltung in Köln Ihre Expertise ins Spiel.

Als Software Entwickler (m/w/d) ist in Direktanstellung bei unserem Auftraggeber Ihre Expertise gefragt. Hier machen Sie selbst aus trockeneren Anwendungsfällen schneidige Lösungen und bestimmen dabei Ihre Arbeitsweise ganz agil selbst.

Was bietet mir diese Position?

  • seien Sie versichert: einen sichereren Arbeitsplatz findet man nicht – und das mit allen Vorzügen des öffentlichen Dienstes
  • für Ihre Weiterbildung ist mit umfangreichen Programmen gesorgt
  • 30 Urlaubstage, flexible Arbeitszeiten und zwei Tage Home Office die Woche bringen Work und Life in Balance – und die Familienfreundlichkeit ist zertifiziert
  • das Gesundheitsprogramm und die Zuschüsse zum Fitnessstudio sorgen für das leibliche Wohl – genau wie die Kantine
  • Equal Pay und Barrierefreiheit sind hier Ehrensache
  • die Sozialleistungen gehen mit einer Betriebsrente und VL über das übliche Maß hinaus
  • um das Paket zu komplettieren, gibt es hier noch: Jobticket, Team-Events, Betriebsfeiern und ein Diensthandy zur privaten Nutzung

Was werden meine Aufgaben sein?

  • im agilen EDA-Team sind Sie mit der Entwicklung schneidiger Lösungen für Frontend, Backend, Middleware und den Datenaustausch via API beschäftigt
  • dabei gelingt es Ihnen, auch trockene Aufgabenstellungen in leicht verständliche, moderne Anwendungen zu verwandeln
  • bestehende Lösungen überführen Sie in eine moderne Microservice-Architektur
  • projektweise und über den ganzen Zyklus sind Sie in Aufgaben wie die Umsetzung eines Versichertenportals oder die Neugestaltung des Extranets involviert
  • da kommen Sie um spannende Themen wie KI und Blockchain nicht drum herum
  • grundsätzlich haben Sie den Markt im Blick und lassen sich keine vielversprechenden Best Practices entgehen
  • und Ihren Applikationen bleiben Sie auch bei der Inbetriebnahme und darüber hinaus auf Level 2 treu

Was sollte ich mitbringen:

  • seit einiger Zeit strecken Sie die Fühler in Sachen Softwareentwicklung aus und haben dabei Java, Python oder auch JavaScript intensiver kennengelernt
  • auch was (No)SQL-Datenbanken angeht, sind Sie nicht mehr völlig grün hinter den Ohren (gern MS SQL, Elasticsearch, MongoDB)
  • Themen wie Scrum, SOA, Virtualisierung und Containerisierung (Kubernetes, Docker) rufen in Ihnen gesteigertes Interesse hervor
  • von Continuous Integration und Deployment (und somit auch Jenkins) halten Sie einiges
  • mit Selenium überzeugen Sie sich von der Qualität Ihrer Software und haben auch schon mal von SVN, GitLab und Git gehört
  • generell sind Sie an der Entwicklung praktikabler Lösungen interessiert, am Puls der Zeit und bereit, sich stets weiterzuentwickeln
  • softskillseitig nennen Sie Kommunikationsstärke, Teamspirit, Kundenorientierung und eine selbständige Herangehensweise Ihr Eigen
  • und für das Plus an Zusammenarbeit unternehmen Sie gelegentlich gern mal eine Reise zu den anderen Standorten

Was ist ein Plus (aber keine Voraussetzung)?

  • Erfahrungen mit Microservices rechnen wir hoch an!

Ihr Ansprechpartner

Philipp Günther
IT HR Consultant


Jetzt bewerben

Referenznummer: TNLE-61782-PV