Systemingenieur für Strahlungssicherheit (m/w/d)

  • Festanstellung
  • Engineering
  • Erlangen

Für ein Unternehmen im Herzen von Erlangen suchen wir derzeit einen motivierten Ingenieur (m/w/d) mit Schwerpunkt auf Strahlenüberwachungssysteme. Das Unternehmen ist im spannenden Bereich der Nukleartechnik tätig. Als internationaler Energiekonzern beschäftigt es derzeit 14.000 Mitarbeitende weltweit.

Ihre Aufgaben:

  • Analyse spezifischer Anforderungsprofile für Strahlenüberwachungssysteme.
  • Entwurf und Konzeptionierung von RMS zur Überwachung von Strahlung im normalen Betrieb und in Störfällen.
  • Erarbeitung von maßgeschneiderten Instrumentierungskonzepten in Zusammenarbeit mit Zulieferern.
  • Sicherstellung der Erfüllung aller technischen Anforderungen durch detaillierte Dokumentationserstellung.
  • Technischer Support für Diagnose und Problemlösung bei Inbetriebnahme und Betrieb von Strahlungsüberwachungssystemen.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Masterstudium in einem relevanten Fachbereich.
  • Erfahrung in der Konzeption und Implementierung von Strahlenüberwachungssystemen.
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und Problemlösungskompetenz.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse.

Ihre Benefits:

  • Arbeiten in einem internationalen Unternehmensumfeld mit langfristigen Entwicklungsmöglichkeiten.
  • 35-Stunden-Woche mit flexiblen Arbeitszeiten und Möglichkeit zum Homeoffice.
  • Modernste Arbeitsumgebung, die individuelle Entfaltung fördert.
  • Ein starker Fokus auf Effizienz und Nachhaltigkeit.

Noch Fragen?

Diese beantwortet Ihnen gerne Frau Angelina Sachse.
Sie erreichen Sie unter der Nummer 0911 929939-3923 oder
angelina.sachse@tempton.de.
Starten Sie gemeinsam mit uns in Ihre neue Herausforderung und bewerben Sie sich jetzt!

Ihr Ansprechpartner

Angelina Sachse
HR Consultant


Referenznummer: TNLEC-3798