Business Process Manager (d/m/w)

Kurzer Prozess mit langen Prozessen.

Unser Auftraggeber ist eine seit langem erfolgreiche Bank, die sich auf Kredite und Finanzierungen für Konsumenten spezialisiert hat. Die prämierten Produkte sind nicht nur an vielen PoS verfügbar, sondern werden mit einer breiten App-Palette auch mobil vertrieben. Um in der Erfolgsspur zu bleiben, setzen die Stuttgarter auf neueste Technologien und Methoden.

Als Business Process Manager (d/m/w) bauen Sie an zentraler Stelle einen Bereich auf, den Sie operativ und konzeptuell verantworten. Sie analysieren und optimieren die Geschäftsprozesse, v.a. durch Digitalisierung, Automatisierung und weitere Maßnahmen zur Effizienzsteigerung wie alternative Sourcingstrategien oder den Ausbau des Accountings. Saubere Präsentationen und Dokus in Richtung Management machen die Sache rund.

Job Portrait

Arbeitgeber

  • etabliertes Kreditinstitut
  • moderne Ausrichtung
  • ~630 MA in 18 Filialen bundesweit
  • agile Teams (“Spotify-Modell”)
  • Standort: Stuttgart

Methoden & Tools

  • BPM
  • Digitalisierung
  • Prozessautomation
  • KPIs
  • Sourcingstrategien
  • Accounting
  • (Re-)Präsentation
  • Reporting, Dokumentation

Wissenswert

  • offene Kultur
  • Weiterbildungen
  • 39-h-Woche, 30 Urlaubstage
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung
  • Gesundheitsangebote
  • Jobticket, BAV
  • Fitness-Studio, Yoga, Tischtennis

Was bietet mir diese Position?

  • hier legt man viel Wert auf Zusammenhalt, ein ehrliches Miteinander und Kommunikation auf Augenhöhe
  • die agile Arbeit wird hier nach dem Spotify-Modell in Chapters und Gilden gewuppt
  • es winken beste berufliche Perspektiven nach oben
  • mit Freuden wird hier die fachliche und persönliche Weiterbildung gefördert
  • eine Kombi aus flexibler Arbeitszeit mit 39 Wochenstunden und 30 Tagen Urlaub plus Bankenfeiertage sorgt für Entspannung
  • verschiedene Angebote erleichtern die Kinderbetreuung
  • Gesundheitskurse und Massagen erfreuen Leib und Seele
  • obendrauf gibt’s regelmäßige Team- und Firmenevents

Was werden meine Aufgaben sein?

  • an zentraler Stelle initiieren und koordinieren Sie sämtliche Maßnahmen zur Optimierung der Geschäftsprozesse
  • für den operativen und konzeptionellen Aufbau des Bereichs Business Process Management haben Sie das Heft in der Hand
  • und etablieren eine gemeinsame Kultur des KPI-geleiteten Optimierungsstrebens
  • Sie beurteilen und optimieren geschäftliche Notwendigkeiten, digitalisieren Prozesse, bringen Automatisierungen voran und eruieren alternative Sourcingstrategien
  • auch beim Aufbau des Accounting-Bereichs haben Sie maßgeblich Ihre Finger mit im Spiel
  • für das unternehmensgruppenweite Optimierungsprogramm repräsentieren Sie lokal Ihr Werken
  • mit geschliffenen Berichten beglücken Sie CIOs in Deutschland wie Frankreich und das Top-Management

Was sollte ich mitbringen?

  • die heilige Allianz aus Business-Themen und IT schlug sich schon in Ihrem Studium nieder
  • was Business Consulting, BPO im Bereich FiCo und die zugehörigen Methoden angeht, macht Ihnen keiner etwas vor
  • im Management komplexer Sachverhalte und Projekte haben Sie schon einiges auf dem Kerbholz
  • mit gehörig Kommunikationstalent treffen Ihre Mitteilungen stets ins Schwarze und auch mit pointierten Präsentationen liegen Sie nie daneben
  • was nicht zuletzt an Ihrem überzeugenden Auftreten sowie Ihrer motivierten und strukturierten Arbeitsweise liegt
  • in mehrsprachigen Gefilden parlieren Sie sicher auf Deutsch oder Englisch

Was ist ein Plus? (aber keine Voraussetzung)

  • mit formidablen Französischkenntnissen können Sie hier besonders glänzen
  • Moderne Teamführung ist für Sie nicht das kalte Wasser, in das Sie springen? Treten Sie näher!

Wenn Ihnen das gefällt, schicken Sie mir einfach Ihre Unterlagen zu, sehr gerne auch per Mail. In einem ersten Gespräch können wir dann ganz offen über den Auftraggeber und alle Details zur Position sprechen.

Viele Grüße

Simone Wild
Senior IT-Personalberaterin