Senior Software-Architekt (d/m/w) Schwerpunkt Microservices

Die Architektur ist makro, die Services sind micro.

Unser Auftraggeber ist die Tochter eines internationalen deutschen A-Players. Als innovative Oase im Konzernumfeld erschafft man nicht nur neue, unkomplizierte Interaktionswege, sondern erspart den Kunden auch viel Zeit und Geld. Kurzum: Hier trifft der Rückhalt eines Branchenriesen auf die Chancen und Benefits, die ein junges Unternehmen mit sich bringt – und Sie können in Berlin dabei sein.

Als Senior Software-Architekt (d/m/w) Schwerpunkt Microservices haben Sie im agilen Setting den konzeptionellen Hut für die (Makro-)Architekturen der Softwareprodukte auf. Mit kundigem Anforderungsmanagement, versierter Beratung für Delivery Leads, Entwickler und Stakeholder sowie Definition von (Security-)Richtlinien und Rahmenbedingungen sorgen Sie dafür, dass der Microservices-Architektur und Softwareentwicklung alle Wege geebnet sind.

Job Portrait

Arbeitgeber

  • Tochter eines deutschen Spitzenunternehmens
  • große Innovationsfreude
  • gelebte Agilität
  • Standort: Berlin

Technologien

  • Java, Spring (Boot)
  • Microservices
  • REST

Methoden & Tools

  • Software-Makro-Architektur
  • Microservices
  • Epics
  • Anforderungsmanagement
  • Stakeholdermanagement
  • inhouse-consulting

Wissenswert

  • flache Hierarchien
  • Weiterbildung, Coachings
  • flexible Arbeitszeiten
  • Gesundheitsangebote
  • Mitarbeiterevents uvm.

Was bietet mir diese Position?

  • die Hierarchien sind flach und Agilität gehört zur Grundausstattung
  • individuelle Weiterbildungen, Dojos und Knowledge Sessions bringen Sie fachlich voran
  • die Arbeitszeiten gestalten sich flexibel und familienfreundlich
  • Hardware und Techs können Sie frei wählen
  • Sozialleistungen wie die Betriebsrente gehen über das Übliche hinaus
  • das Gesundheitsprogramm bietet Angebote für Körper und Geist
  • beim Kickern mit den Kollegen geht’s nur um den Spaß an der Freude
  • Obst- und Getränkeflat sind hier inklusive

Was werden meine Aufgaben sein?

  • Sie setzen sich hier im agilen Setting den konzeptionellen Hut für die (Makro-)Architektur der Softwareprodukte auf
  • dabei stehen Sie den Delivery Leads beim Anforderungsmanagement und bei der Definition von Epics mit Rat und Tat zur Seite
  • Ihren Architektur-Kolleg*innen gehen Sie als Sparringspartner für das Thema Softwareentwicklung vor allem für Microservices kenntnisreich zur Hand
  • Sie definieren gemeinsam mit den Dev-Teams architektonische Leitplanken und tragen Ihr Scherflein dazu bei, dass die Entwicklung in deren Rahmen läuft
  • auch in Sachen IT-Security haben Sie Ihre versierten Finger im Spiel und ein waches Auge auf die Richtlinien
  • Stakeholder managen Sie behände und stehen ebenso dem Vertrieb beratend bei der Erstellung von Angeboten für Ausschreibungen bei
  • mit gutem Blick für Entwicklungen und Tech-Trends in der Softwareentwicklung schütteln Sie kundige Empfehlungen wie Asse aus dem Ärmel

Was sollte ich mitbringen?

  • seit mehreren Jahren sind Sie versiert in den Backends unterwegs und kennen Java und Spring (Boot) wie Ihre Westentasche
  • in Sachen Microservices sind Sie mit einigen Wassern gewaschen und mit REST sind Sie per Du
  • Sie brennen für Agilität in der Softwareentwicklung und Paradigmen wie DevOps, Continuous Delivery oder Testautomatisierung sind Ihr Treibstoff
  • mit einer ordentlichen Portion Kommunikationstalent fühlen Sie sich an der Spitze eines Teams pudelwohl; das Team empfindet nicht anders

Was ist ein Plus? (aber keine Voraussetzung)

  • mit Erfahrungen in Container- oder Cloud-Technologien (Docker, Kubernetes, OpenShift, Azure…) können Sie hier zusätzlich punkten
  • mit Kotlin oder Quarkus haben Sie auch Erfahrung? Wunderbar!
  • gegen die ein oder andere Reise haben Sie nichts einzuwenden? Perfekt!

Wenn das interessant für Sie ist, senden Sie mir doch Ihre Unterlagen zu, gerne auch einfach per Mail. In einem ersten Gespräch können wir dann ganz offen über den Auftraggeber und alle Details zur Position sprechen.

Viele Grüße

Mark Esser
Senior IT-Personalberater